Job

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste FR Bibliothek

Hinter diesem umständlich langen Titel verbergen sich die Leute, die in Bibliotheken arbeiten, aber nicht studiert haben. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist dual angelegt. Sprich, man verbringt zwei Tage der Woche in der Schule und den Rest in der Bibliothek. Nachdem ich meine Ausbildung beendet hatte,habe ich den Arbeitgeber gewechselt.

Nach einem „Gastspiel“ in Erkrath arbeite ich  in der Mediothek in Krefeld. In diesem Blog findet ihr immer wieder Einträge die Begebenheiten aus meinem Berufsleben zum Inhalt haben.

Der Beruf ist unheimlich abwechslungsreich und spannend, vorausgesetzt, man arbeitet in einer Bibliothek, in der man sich entfalten kann und genügend Kompetenzen übertragen bekommt. Tendenziell eignen sich Klein- und Mittelstadtbibliotheken eher dafür als Großstadtsysteme, aber aus Krefeld ist mir diesbezüglich bislang nur Positives zu Ohren gekommen. Wie auch immer, ich halte Euch auf dem Laufenden.

Advertisements

9 responses

16 07 2007
Sonja

Hallo Martin!

Da hast du aber einen stylish blog (diese Anglizismen wieder), hast du gut gemacht.
Gibt man denn seinen kompletten Namen in Zeiten von Datenklau und möglichen Anschlägen an:-) ?

16 07 2007
edlf

Hallo Sonja,

deshalb habe ich auf Handynummer und Blutgruppe verzichtet. Wenn aber jemand meine Kontonummer haben möchte um mich großherzig zu unterstützen, einfach nachfragen 😉

Bislang habe ich nur Inhalte im Netz, die sich alle anschauen können…keine bösen Jugendsünden…insofern geht es wohl noch…hoffe ich 😉

Martin

18 08 2008
Sonja

Hi- wundert mich nicht, dass du nichts über deinen Job zur Zeit schreibst-ist ja nicht viele „los“:-(

Sonja

19 08 2008
edlf

Hi Sonja,

tja, da ist viel wahres dran…vielleicht gibt es bald wieder was „Neues“ zu berichten 😉 .

Dank Dir für Deine Art und Deine Loyalität, bedeutet mit sehr viel, aber das weißt Du ja 😉

Gruß,
Martin

12 01 2009
tvundso

Ich hab mal Zivildienst in einer Bibliothek gemacht und mich danach auch für diesen Job beworben, den Du da machst 😉 Leider wurde ich nicht genommen und hab dann doch studiert und sowas. Zumindest wäre ich, wenn es geklappt hätte, nicht der einzige Mann, der sowas machen würde, wie ich hier sehe 😉

16 01 2009
edlf

Hi,

ja, einige Männer gibt es dann doch 😉 Ist aber auch wirklich ein vielseitiger und spannender Job.

Gruß,
Martin

20 06 2009
Dietmar

Hi Martin,

Sachen gibt’s – ich guck mir grad beim flugzeugforum die Volkel-Bilder an (wir haben da auch welche rein gesetzt – als EDLW) – und stoße so auf Dein Blog hier.

Und dann sehe ich, dass Du FaMI bist – witzig!!

Ich habe sozusagen die Vorläufer-Ausbildung:
Assistent an Bibliotheken und arbeite in diesem Job nun seit meinem Ausbildungsende 1987 (abgesehen von Bundeswehr) und das auch noch an gleicher Stelle: Stadtbücherei in Werne. Mache dort Fernleihe, Internetseite, CD-Einkauf und alles, was so anfällt…

Schon ein Zufall, dass wir neben dem ähnlichen Hobby (ok, bei mir mehr Zivilluftfahrt) auch noch den gleichen Beruf haben – und das, wo es kaum Männer in diesem Job gibt!

Einen Bericht zu Volkel habe ich übrigens in meinem Forum angefangen:

http://nrwluftfahrt.siteboard.eu/f20t1209-reisebericht-nl-luftwaffe-in-volkel-tl-i-bilder-bilder.html

Na denn,
Schöne Grüße aus Werne

Dietmar
http://www.spottinglinks.de
nrwluftfahrt.siteboard.eu

23 07 2009
Martin

Hallo Dietmar,

das ist ja wirklich witzig. Freut mich, dass Du den Blog gefunden hast. Ich bin hier wirklich glücklich in Krefeld. Tolles Arbeiten, tolle Kollegen und ein geniales neues Haus.

Die Zivilluftfahrt finde ich mindestesn genauso spannend wie die Jets. Und das rankommen ist oftmals einfacher.

Kollegiale Grüße nach Werne,
Martin

27 06 2015
Katrin - musikhai

Hallo Martin,
wo du nun meinen Blog als Urlaubslektüre empfohlen hast, dachte ich, ich folg auch mal deinem. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: