Social Community Day 2011 in Köln

29 11 2011

Hallo zusammen,

„alles, was in Köln zum zweiten Mal stattfindet ist Tradition“ …so wurde gestern der 2. Social Community Day in Köln eingeleitet. Wie im letzten Jahr  war es wieder eine rundum gut organisierte Veranstaltung des Grimme-Instituts. Mit Ralph Caspers hatte man einen charmanten und eloquenten Moderator gefunden und so wurde es ein unterhaltsamer und konstruktiver Tag.

Es gab Vormittags neben den Begrüßungen und einer sehr guten Keynote von Ibrahim Evsan auch zwei „Panels“, bei denen auf der Bühne und im Publikum angeregt diskutiert wurde. In Panel 1 hieß es „Ich und meine Community“ und in Panel 2 ging es um „Communities als Mittel zur Partizipation“ ….beides hochaktuelle und spannende Themen, die dank der interessanten Teilnehmer auch sehr anregend diskutiert wurden.

Besonders gelobt werden sollte auch die Online-Redaktion des Social Community Days, welche nahezu zeitglieich Diskussionergebnisse twitterte ( @soccomday / #scd11 ) und die Panels in Rekordzeit nachbereitete. Abgerundet wurde der Tag durch 4 Workshops :

Alles in allem konnte ich viele interessante Aspekte mitnehmen. Auch das typische „Fortbildungsgespräch in der Pause“ fand wieder statt und war sehr gewinnbringend. An dieser Stelle viele Grüße nach Köln und Gladbeck😉 Ich freue mich schon, auf den #scd12 ….natürlich in Köln, hat ja Tradition😉

Gruß, Martin

 


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: