Spotten in Amsterdam 06.01.2010

6 01 2010

Hallo zusammen,

eigentlich hatte ich den Plan nach Amsterdam zu fahren schon ad acta gelegt. Die Wettervorhersage war schlecht. Schneeschauer und eisig kalt. OK, in Düsseldorf stört mich das auch nicht, da habe ich aber auch keine 2 Stunden Anfahrtsweg. Durch einige Fügungen bin ich dann trotzdem heute Morgen nach Amsterdam aufgebrochen. Später als gewöhnlich, aber es hat sich dann doch gelohnt.

Ich habe meinen ersten British Airways Embraer Jet gesehen und die Skyteam Triple Seven von KLM fotografieren können. Auf jeden Fall war der Trip nicht vergebens. Beim Klick auf das Foto gelangt ihr zum Tripreport. Wie immer hoffe ich, es hat Euch gefallen.

Gruß, Martin

Advertisements

Aktionen

Information

7 responses

7 01 2010
olaf

Diesmal hat ja wirklich alles gepasst,
das Wetter, das Licht und sehenswerte
Flugzeuge.
Super Fotos (neid!)

Gesundes Neues!

Olaf

7 01 2010
olaf

Ach übrigens bin ich durch deinen Tip mit Live Ship Map- AIS
auf die Color Magic gestoßen, mit der wir zwischen den Tagen
in Oslo waren. Toller Trip!
Bericht auf meinem Blog.

Olaf

9 01 2010
Martin

Hi Olaf,

vielen Dank. Man glaubt es kaum, aber ich kann auch bei schönem Wetter fotografieren 😉 . Im Ernst, es war zwar bitter kalt, aber die Luft hat dann doch ür einiges entschädigt.
Deinen Bericht habe ich gelesen, hört sich ja echt schön an. Diese „Tracking Website“ ist schon echt klasse. Wenn man sie dann noch mit vesseltracker kombiniert kann man ganz gut herausfinden, welche Schiffe man wo vor die Linse bekommt…

Gruß
Martin

7 01 2010
Torsten

Coole Bilder. Quizfrage (jetzt wo in Grefrath der Theorieunterricht läuft): woher kommen die Vortexe und wieso sind sie nicht immer zu sehen?

ciao
-tb

9 01 2010
Martin

Hi Torsten,

ich weiß es, aber vielleicht sollten das eher die Theorieschüler beantworten 😉 .

Gruß
Martin

8 01 2010
Heimo

wow Martin – das sind echt tolle Bilder!! Wegen der Kälte war das Wetter glasklar und die Prachtexemplare kamen noch besser zur Geltung. Es geht doch nichts über einen kraftvollen 4 Strahler. 🙂

DANKE!

9 01 2010
Martin

Hi Heimo,

vielen Dank für das Lob. Ich hätte solche Bedingungen gar nicht erwartet, wie gesagt, es war dann doch etwas anderes vorhergesagt.

Gruß
Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: