Die Engel von Buchholz

15 07 2009

Hallo zusammen,

in Duisburg gibt es die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik (BGU). Direkt neben dem Naherholungsgebiet „Sechs-Seen-Platte“ gelegen, ist diese Klinik auch die Heimat des Rettungshubschraubers „Christoph 9“. Bis 2008 flog man dort eine MBB BO-105, mittlerweile tut dort ein brandneuer EC-135 Dienst. Ich war heute für etwa eine Stunde vor Ort und war wieder einmal beeindruckt, wie schnell und reibungslos diese Menschen und die Maschine dort „funktionieren“…

Chri

Nur wenige Sekunden nach dem Notruf liefen bereits die Rotoren und die Crew war an Bord. Der Pilot, der Notarzt und der Rettungsassistent stehen während ihrer Schicht ständig in Bereitschaft um blitzschnell losfliegen zu können. Im vergangen Jahr wurden 1287 Einstätze geflogen. Über 1.000 Menschen verdankten im letzten Jahr „Christoph 9“ ihr Leben. Ich hoffe, dass ich die Crew niemals brauchen werde, aber es tut sehr gut zu wissen, dass sie da sind. Für einige weitere Bilder einfach auf das Foto klicken. Wie immer hoffe ich, es hat gefallen…

Gruß, Martin

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: