50 Jahre Flugplatz Grefrath – Der Sonntag

31 05 2009

Hallo zusammen,

es ist mittlerweile eine feste Tradition, dass an den Pfingsttagen am Flugplatz in Grefrath ein Tag der offenen Tür stattfindet. Dabei stellen sich die verschiedenen Vereine am Niershorst vor und es wird ein wenig geflogen. In diesem Jahr gibt es einen richtigen Flugtag. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens wird in 2009 groß gefeiert. Heute ging es um 11 Uhr los und endete erst weit nach dem Feuerwerk um 23 Uhr…es gab etliches zu sehen…

ebut

Eine Stampe Doppeldecker Staffel brachte Farbe in den Himmel, zwei Yak 52 und eine T6 ließen die Luft erzittern und und und… Wer sich einen reich bebilderten Tripreport ansehen möchte, kann gerne mal auf das Bild klicken. Wie immer hoffe ich, es hat Euch gefallen…

Gruß, Martin


Aktionen

Information

18 responses

1 06 2009
mabra41

Jaja wir wolltehn dahin bis ich gelesen habe das man 3€ Eintritt verlangt hat. Das ist eine absloute Frechheit. Sowas gehört umsonst. Stattdessen konnte ich mir den Flugfunk von Grefrath auf 123.6250 MHz anhören. Danke für die Blumen!!

1 06 2009
edlf

Hi,

sorry mabra41, aber das ist totaler Blödsinn. 3 Euro sind weit davon entfernt eine Frechheit zu sein. Das deckt nicht mal ansatzweise die Kosten. Das Programm war dicht gestaffelt, es gab Kunstflug aller ersten Ranges und gute Unterhaltung auch neben der Runway. Vergleichbare Veranstaltungen dieser Größe und Qualität gibt es sicher nicht für 3 Euro. Zumal Kinder bis 6 völlig umsonst und Kinder zwischen 6 und 14 Jahren für einen Euro reinkamen.

Ganz ehrlich, ich bin eigentlich nicht der Typ, der leicht aufzuregen ist, aber diese „Mitnahmemenatiltät“ kann ich echt nicht leiden…da planen etliche Leute monatelang eine Veranstaltung, laden fremde Crews ein, zahlen die Auftrittsgebühren und und und…und dann wird hier gemeckert, weil man 3! Euro bezahlen soll…sorry, aber da bleibt mir dann doch nur Kopfschütteln übrig…

Gruß,
Martin

1 06 2009
mabra41

Das tut mir dann leid aber ich bin nicht der einzige der so denkt… Hab dem Flugplatz auch bereits ne saftige Beschwerdemail geschickt.Solche Veranstaltungen haben gefälläigst der Platz zu tragen und nicht die Besucher. Aber der Fluffunk war geniall wenn auch das abhören Illegal ist.

1 06 2009
edlf

Hallo nochmal,

schaut man sich die Zuschauerzahlen der beiden Tage an, bist Du vielleicht nicht der Einzige, aber Gott sei dank einer der Wenigen, der so denkt.

Im Ernst, ne Schachtel Zigaretten kostet heute was, 6 Euro? Ein Glas Cola im Restaurant 2,30 Euro und hier wird gemeckert, weil man für einen Flugtag von 11 bis 23 Uhr mit Livemusik, Luftakrobatik, Kinderprogramm und und und 3 (in Worten drei!) Euro bezahlen soll? Echt, das macht mich echt ein wenig fassungslos…aber gut, so hat halt jeder seine Meinung.

Als kleiner Vergleich sei mal ein Blick nach Aachen erlaubt:

http://www.flugtage.de/HTML/termine_aachen_eintritt.htm

Gruß,
Martin

1 06 2009
Torsten Beyer

Mabra41,

1. Das Abhören des Flugfunks ist, wie Du ja selber bereits erkannt hast, ein Verstoß gegen das Fernmeldegesetz. Ganz ehrlich, wieso brüstest Du Dich hier mit einem Gesetzesbruch?

2. Wenn Dir die €3 zuviel waren, ok. Keiner wird gezwungen, und es gab auch reichlich „Trittbrettfahrer“ auf den umliegenden Wegen. Eine Polemisierung gegen diejenigen, die sich für Deine Unterhaltung krumm gelegt haben, ist hier jedoch völlig fehl am Platz. Behalt sie für Dich – hier interessiert sich niemand dafür!

Gruß

Torsten (der mit 100 anderen gerade 3 Tage für diesen Event geschuftet hat)

1 06 2009
mabra41

@Torsten

1. Ob ich gegen das Fernmeldegesetz verstoßen habe Interessiert mich nicht wikrlich. Ich höre Flughafen Düsseldorf, Polizei- Feuerwehr Nettetal ect .PP

2. Ich bleib dabei 3€ sind zuviel. Sowas muss umsonst sein. Ich kann mir als Hartz4 Empfänger sowas nicht leisten. Daher war ich abgeschreckt davon und ich habe das in die Mail an den Flugplatz auch geschrieben. Das ist Geldzockerei mehr nicht.

1 06 2009
edlf

OK, OK, es reicht…ich möchte nicht, dass mein Blog hier für Grundsatzdiskussionen zum Thema Hartz IV und ähnlichem genutzt wird.

Es ist doch ganz simpel, wenn Dir die 3 Euro zuviel sind, respektive waren, dann ist es doch ganz gut, dass Du zu Hause geblieben bist. Warum Du dann hier allerdings immer wieder von vorne mit dem Thema anfangen musst, ist mir ein wenig schleierhaft. Ich denke, den unzähligen Besuchern gestern und heute hat der Tag gefallen (das war jedenfalls das, was ich aus der Grefrather Bevölkerung als Feedback bekommen habe) und ich glaube auch, dass es wenig vergleichbare Familienunterhaltung auf einem solch niedrigen preislichen Niveau gibt…

Ich bin sicher nicht für Zensur, aber wenn hier weiter die Arbeit der Helfer und Organisatoren des Flugplatzes in den Dreck gezogen wird, mache ich die Kommentare hier dicht…so leid mir das dann täte…

Gruß,
Martin

1 06 2009
Herbert

Hallo Martin, hallo Thomas,

bitte, bitte lasst Euch nicht die Laune von einzelnen Miesepeter verderben. Ich war heute mit meiner Familie beim Flugtag und wir waren restlos begeistert. Immer, wenn ich eine Frage hatte, war jemand mit gelber Weste oder rotem T-Shirt da und hat geholfen. Ich habe keine Ahnung, wie viel Aufwand so ein Flugtag ist, aber da ich Sportevents organisiere, kenne ich zumindest den Teil mit Ordnungsämtern, Sponsoren und und und…und ich finde 3 Euro für so einen Tag auch nicht zu teuer, ganz im Gegenteil. Auf jeden Fall habe ich mich gut unterhalten gefühlt und mein Sohn ist als stolzer Besitzer eines dieser Plastikflugzeuge nach Hause gegangen… 😉

Also, Hut ab vor den Organisatoren, den Helfern und den Piloten…

Herbert

1 06 2009
mabra41

3€ sind zuviel für so einen Lokal Event. Ich habe die Flieger bildlich und Per Ton in Nettetal Hinsbeck Erlebt und über FM.Hätte mich auch an die niers stellen können und schwarz geguckt egal.

1 06 2009
edlf

Ich habe die Flieger bildlich und Per Ton in Nettetal Hinsbeck Erlebt und über FM

Na siehst Du, dann ist doch alles gut…

Martin

1 06 2009
mabra41

sei mir nicht böse martin über die kommentare

1 06 2009
edlf

Wie gesagt…jeder hat so seine eigene Meinung. Kann es nur nicht gut ab, wenn hier die falschen angegangen werden…so und jetzt ist mal Schluss mit dieser leidigen Preisdiskussion.

@Herbert: Du hast Recht, das war ein toller Flugtag.
@Thomas: Vielen Dank für dieses tolle Erlebnis…an alle 😉

Gruß,
Martin

1 06 2009
Carsten

Habe gerade bööööööse Email von mabra41 im Kasten gehabt.

ohne Worte 🙂

Der Film wird- so hoffe ich- wird in ein paar Wochen zu erwerben sein. Allen mitwirkenden und mithelfenden Fliegern und Nichtfliegern nochmals vielen Dank.

Ich hoffe, daß mein Beitrag und auch Martins zur PR ein wenig anerkennung finden wird 🙂

Gruß und Tschööö

Flight-TV.de

2 06 2009
mabra41

Die Email war Berechtigt Carsten und das Eintrittsgeld unverschämt. Ich bleibe dabei.

2 06 2009
edlf

Hallo nochmal,

ich hatte vor etlichen Posts schon geschrieben, dass das Thema durch ist…alles was jetzt noch von mabra41 zum Thema kommt wird gelöscht. Ist zwar nicht meine Art, aber anders geht es ja offenbar nicht…

Gruß,
Martin

2 06 2009
Dieter

Hallo Martin,

das ist ja mal eine tolle Seite hier. Ich bin jetzt irgendwie via Google und Niershorst und EDLF hier gelandet. Deine Bilder sind ganz große klasse. Irgendwie freue ich mich, dass ich das hier erst jetzt entdeckt habe, so habe ich mehrere Jahre „nachzulesen“ und Bilder zu schauen…ganz super!

Die Thema „3 Euro sind zuviel“ ist derat lächerlich, dass es keines Kommentares bedarf (zumal auf der Seite von Herrn mabra41 zu lesen ist, dass er vor kurzem ein Navigationsgerät für 79,99 Euro erstanden hat…komisch, dass das von der Grundsicherung her drinsitzt, 3 Euro für einen Flugtag aber nicht). Aber ich will jetzt nicht auch noch Öl ins Feuer gießen.

Lasst hier lieber Flugzeugbegeisterte kommentieren, die am vergangenen Wochenede voll auf ihre Kosten gekommen sind…und dank Dir Martin, auch jetzt noch in bebilderten Erinnerungen schwelgen können! Danke!

Sonnige Grüße aus Nettetal
Dieter

2 06 2009
edlf

Hallo Dieter,

vielen Dank für das Kompliment. Es freut mich, dass Dir meine Bilder gefallen. Es waren wirklich zwei schöne Tage „am Platz“.

Gruß,
Martin

3 06 2009
Silvia

Hallo Martin,

ich habe auch eben Deinen Blog entdeckt und muss sagen, dass mir das Ganze hier gut gefällt. Ich kann zwar die Begeisterung für Schiffe nicht nachvollziehen, aber die Flugzeuge haben es mir auch angetan. Ich war im vergangenen Jahr auf dem Tag der offenen Tür in Grefrath und fand es interessant, in diesem Jahr war es aber um Längen besser. Die Flugvorführungen waren wirklich schön anzusehen, wenn auch leider etwas weit von uns Zuschauern weg.

In Deinem Blog habe ich Fotos aus Amsterdam gesehen, sag mal hast Du da irgendwelche Sondererlaubnisse oder kommt man da als „normaler“ Mensch wirklich so nah an die Flugzeuge heran?

Auf jeden Fall tolle Bilder hier.

Silvi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: