Open Dagen in Volkel 2009

27 03 2009

>> Neue Informationen — 22.04.2009 <<

>> Neue Informationen — 27.03.2009 <<

>> Neue Informationen — 24.03.2009 <<

>> Neue Informationen — 21.03.2009 <<

>> Neue Informationen — 12.03.2009 <<

>> Neue Informationen — 06.03.2009 <<

>> Neue Informationen — 04.03.2009 <<

>> Neue Informationen — 03.03.2009 <<

Hallo Leute,

es ist zwar noch ein bisschen Zeit bis dahin, aber Ende Juni (19. und 20.) findet in den Niederlanden wieder ein Tag der offenen Tür der Luftwaffe statt. Nachdem in den letzten Jahren anderen Flugplätze dran waren, kommt der Tross dieses Jahr wieder nach Volkel.

volkel09

Derzeit habe ich geplant, beide Airshowtage und den Donnerstag des FlyInn nach Volkel zu fahren. Mal sehen, was das gibt. Ich werde hier regelmäßig die neuesten Infos und Gerüchte über die Teilnehmer posten. Bleibt zu hoffen, dass da viel Interessantes kommt und das Wetter mitspielt. Derzeit scheinen diese Teilnehmer bestätigt zu sein: blau = Flugvorführung / grün = Ausstellung am Boden

  • Patrouille Aguila
  • Royal Air Force HAWK Display
  • Ein Nachbau des Wright Flyers
  • Ali Ötztürk
  • Turkish Stars
  • Red Arrows
  • Typhoon (Eurofighter)
  • Hawker Hunter (Dutch Hawker Hunter Foundation)
  • Niederl. F-16 in Formation mit KLM Großraumjet
  • Royal Jordanien Falcons
  • Team Viper (4 x BAC Strikemaster)
  • Bleriot XI
  • Sea King
  • Merlin
  • Belgische F-16 im Display
  • >> Vulcan << (noch ein Gerücht, aber DAS wäre das Highlight schlechthin) — Bestätigung liegt vor —
  • E3A AWACS der Nato
  • Cessna Citation und Metro des NLR
  • C-17 USA
  • C-17 Kanada

Hört sich ja bislang schon nicht schlecht an…

Gruß, Martin

Advertisements

Aktionen

Information

9 responses

1 03 2009
Toni Gebauer

Hallo Martin!

Na da wird die Vorfreude bei mir auch immer größer und das Logo für 2009 sieht doch schon mal richtig klasse aus. Danke für die Infos!

LG.Toni

2 03 2009
edlf

Hi,

gerne. Ich bin mal gespannt, was da noch so kommt…

Gruß,
Martin

6 03 2009
Eike

Laut Scramble gibt es wohl auch einen Formationsüberflug F-16 / KLM Widebody.

Fouga Magister F-GLHF/406
F-18 aus Spanien

6 03 2009
edlf

Hi Eike,

na, dass hört sich doch spannend an…einen A330, eine 747 oder gar eine MD11 mit F-16 Begleitung…das hätte schon was. Und den „Mäusetöter“ sehe ich auch jedes Mal wieder gerne…sind die beiden, also F-18 und Fouga, Static oder Flying?

Gruß,
Martin

8 03 2009
Eike

Ich denke mal die F-18 wird Flying sein, so wie die letzten Jahre auch
und bei der Fouga würde ich auch davon ausgehen

8 03 2009
edlf

Ja, so ähnlich dachte ich auch…vielen Dank nochmal…

Gruß,
Martin

22 03 2009
umundum

Schönes Programm! Aber noch schöner wäre es, könnten die Red Arrows eine Woche später auch bei der Airpower09 in Zeltweg/Österreich fliegen – wenigstens am Freitag 😉

27 03 2009
Josef

Hallo Martin,

ich lese auf dieser Seite schon seit einer langen Zeit mit und wollte Dir mal ein Lob aussprechen. Das Alles hier ist sehr interessant und Du schreibst meist so, dass auch ein Laie wie ich begreife, worum es geht.

Ich war vor sehr langer Zeit das letzte Mal auf einem Flugtag. Als ich jetzt bei Dir gelesen habe, dass eine Vulcan nach Volkel kommen soll, war ich doch irritiert, ich habe mal eine bei einem Flugtag „Auf dem Dümpel“ gesehen. Ich dachte, die wären längst außer Dienst gestellt. Fliegt die Royal Air Force die Vulcan denn noch?

Herzliche Grüße von einem Flugzeugoldie aus der Pfalz
Josef

28 03 2009
edlf

Hallo Josef,

vielen Dank für Deine lobenden Worte. Auf Deine Flugtagerlebnisse „auf dem Dümple“ bin ich wirklich neidisch, dass müssen ja tolle Eindrücke gewesen sein.

Die Vulcan war einer der drei „V-Bomber“ der Royal Air Force. Neben ihr gab es noch die „Victor“und die „Valiant“. Die Vulcan haben einer ihrer wichtigsten Einsätze über den Falklands geflogen und dienten mit ihren beiden „V-Kameraden“ einige Zeit lang als Abschreckungspotential Großbritanniens. Bis auf eine Ausnahme wurden die Vulcan 1984 außer Dienst gestellt. Die RAF behielt einen Bomber bis 1993 für Flugvorführungen.

Seit kurzer Zeit ist ein „Vulcan back in the sky“. Es gibt eine private Institution, welche die XH558 (ihre zivile Kennung ist G-VLCN) wieder flugfähig gemacht hat. Im letzten Jahr gab es eine große Spendenaktion, bei der in ganz GB Geld für den Erhalt und die Flugfähigkeit des Bombers gesammelt wurde. Und derzeit sieht es so aus, als käme dieser grandiose Jet nach Holland. Hier ist mal ein Link auf die Seite:

http://vulcantothesky.org/default.asp

Gruß,
Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: