Spotten in Düsseldorf 29.11.2008

29 11 2008

Hallo Leute,

als mich Larissa vor einiger Zeit gefragt hat, ob ich mit ihr den Samstagsdienst tauschen könnte, da sie heute verplant ist, habe ich leichthin „Ja“ gesagt…zu diesem Zeitpunkt konnte ich noch nicht wissen, dass es heute eine Sonderzugfahrt mit einer V200 und einer Dampflok gegeben hat und, dass in Düsseldorf erneut eine Boeing 707 und die sonderlackierte Flybe Dash auftauchen würde 😉 Und das bei bestem Sonnenschein…nun ja, so fuhr ich also um kurz nach 13 Uhr in Richtung Düsseldorf Flughafen und habe die „Reste“ eingesammelt…aber, ganz so schlecht war es dann doch nicht…

wask

Die Boeing 737-500 D-ABII flog einen tiefen Überflug über die 23L um kurz danach mit Wasserfontänen begrüßt zu werden. Warum genau ist mir leider bislang nicht bekannt…die Gerüchte reichen von einem „Final Flight“ des Kapitäns, sprich der letzte Flug vor der Pensionierung, bis hin zu der These, dass das der letzte Flug einer Boeing 737-500 bei der Lufthansa war…wie auch immer, interessant war es auf jeden Fall. Zudem habe ich dann auch noch den Egypt Air Airbus A300 vor die Linse bekommen, so das ich doch noch versöhnt nach Hause gefahren bin…bei einem Klick auf das Foto gibt es einen Tripreport…wie immer hoffe ich, es hat gefallen…

@Larissa: Nichts für ungut, war nur Spaß…ich hätte den Samstagsdienst auch gemacht, wenn ich den Flugplan gekannt hätte….vielleicht 😉

Gruß, Martin


Aktionen

Information

3 responses

30 11 2008
Peter

Hey Martin,
wieder einmal schöne Bilder aus DUS.
Besonders die Wasserdusche für die 737-500 sieht klasse aus. Falls du herrausfinden solltest was es war, dann schreib es bitte hier, würde mich auch sehr interessieren. Der Egypt Air A300 ist mir letzten Samstag in DUS das erstemal begegnet, wusste bis dahin gar nicht, dass die auch eine Cargosparte unterhalten.

mfg Peter

1 12 2008
wolfgang robbers

Hier kannst Du nachlesen, warum die Dusche.
http://www.vielfliegerforum.de/viewtopic.php?f=5&t=11604

3 12 2008
edlf

Hallo Peter,

wie Wolfgang schon richtig verlinkt, war mein erster Verdacht dann doch der Richtige, der Kapitän wurde in den Ruhestand verabschiedet.

Gruß,
Martin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: