Fundstück: Dr. House

28 10 2008

Hallo zusammen,

selten hat eine Serie einen solchen Erfolg hingelegt, wie es derzeit Dr. House schafft ( im Original nur HOUSE). Einen ähnlichen „Hype“ habe ich damals nur bei „Akte X“ erlebt. Sollte es da draußen tatsächlich noch Leute geben, die House nicht kennen, sei ihnen kurz erklärt, dass es in der Serie um einen Diagnostiker geht, der mit einem Team aus Spezialisten ungewöhnliche Krankengeschichten aufklärt. Der Reiz der Serie liegt aber im Charackter des Dr. House. Er ist ein unglaublicher guter Arzt, kann aber nicht mit Patienten umgehen und tritt auch sonst eher als „Ekel“ auf…das heutige Fundstück zeigt House, wie er sich einen neuen Gehstock kauft…

Passend zum Fundstück gibt es noch eine Meldung, die durch die Presselandschaft ging. An der Universität Marburg zieht „House“ jetzt in den Hörsaal ein. Die Medizinstudenten sollen anhand der Folgen Diagnosen stellen. Laut der Uni ist „House“ eine der Serien, die am besten recherchiert ist. Einen entsprechenden Artikel gibt es HIER.

Also, wer sich den Doktor, der so ganz anders ist als Brinkmann, mal ansehen möchte, hat heute Abend auf RTL wieder die Gelegenheit dazu…

Gruß, Martin

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

29 10 2008
hugh

im original heisst die serie

house, m.d.

29 10 2008
edlf

Hi hugh,

die Serie hieß nur in der ersten Staffel „House, MD“, seit Staffel 2 heißt sie nur noch „House“ 😉

Gruß,
Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: