Bibnet Onleihe gestartet

19 09 2008

Hallo zusammen,

es gibt mal wieder etwas Neues aus der Bibliothekswelt. Nach langen Vorbereitungen ist in der letzten Woche die Bibnet Onleihe an den Start gegangen. Hinter dieser Wortschöpfung befindet sich das Angebot der DiViBib, der Digitalen Virtuellen Bibliothek. Der etwas umständliche Name steht dabei für eine, möglicherweise, richtungsweisende Art der Bibliotheksnutzung.

Bei der Onleihe werden Medien online und digital zur Verfügung gestellt. Man kann sie genauso ausleihen wie „reale“ Medien. Dabei werden Schriften in Form von PDF Dateien und Audio-Dateien in wma und wmv Formaten angeboten. Mit dem normalen Bibliotheksausweis kann ich mich im Internet anmelden und mir dann entsprechende Medien herunterladen. Die Ausleihe ist (derzeit) kostenfrei und die Dateien werden nach Ablauf der Leihfrist automatisch unbrauchbar, so das keine Mahngebühren anfallen können.

Zur Zeit ist das Angebot der Medien noch recht überschaubar. Es muss nämlich für jedes online verfügbare Medium ein Vertrag mit dem Verlag abgeschlossen werden. Und selbige tun sich noch etwas schwer mit der Vorstellung der Onleihe. Dank des DRM von Adobe können die Rechte, sprich die Verwendungsmöglickeiten der Medien beschränkt werden. Etwa wie lange die Datei verwertbar ist, ob man sie kopieren kann, ob sie auf ein externes Gerät gespielt werden kann und so weiter. Insofern kann man also im Grunde noch exakter bestimmen, was möglich ist, als man dies bei einem regulären Buch oder einer CD könnte. Mal sehen, ob es bald eine Bibliothekstantieme gibt oder ob man weiterhin alles neu verhandeln muss…

Ich glaube nicht, dass eine Onleihe, wie auch immer sie aussieht, auf kurze oder mittelfristige Sicht eine Bibliothek überflüssig machen wird, aber sie wird als weiteres Serviceangebot in immer mehr Bibliotheken angeboten werden. Die neuesten Generationen von e-Books leisten dem sicherlich Vorschub. Unsere Onleihe hat sicherlich noch Mankos, die Inkompabilität zu Apple Produkten zum Beispiel, aber ich finde diesen Versuch auf jeden Fall interessant und bin mal gespannt, wie dieses „Feature“ von unseren Kunden angenommen wird.

Wer einen Ausweis in Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim, Velbert oder Wülfrath hat, kann gerne mal auf das Logo klicken und das ganze ausprobieren…alles andren können ja mal auf der Seite stöbern 😉

Gruß, Martin


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: