Die 24 Stunden von Duisburg

5 08 2007

Hallo liebe Leser,
nachdem ich im letzten Jahr von der Atmosphäre und den Leuten beim 24h Mountainbike Rennen in Duisburg begeistert war, stand schnell fest…dieses Jahr wieder. Ein Freund von mir war auch in diesem Jahr Teilnehmer und so kam auch noch eine persöhnliche Motivation dazu…

Bei diesem Rennen wird eine 7,7 Kilometer lange Strecke rund um ein ehemaliges Hüttenwerk gefahren. Man kann sich als Einzelfahrer (was für die ganz Harten), in Zweier, Vierer und Achterteams anmelden. Die Strecke ist abwechslungsreich und führt über alte Kohlebunker und ehemalige Gleisbetten, auf Abraumhalden hinauf und Treppen herunter…beim Klick auf das Foto des ehemaligen. Hochofens gelangt ihr zu einem kurzen, bebilderten Bericht…

Nordpark

Als ich um Mitternacht in Richtung Heimat aufbrach hatten die Fahrer noch 13 Stunden vor sich. Heute um 13 Uhr hat die Quälerei ein Ende. Die Stimmung, das Wetter und das „Drumherum“ waren klasse, kann man nur empfehlen…allerdings werde ich es wohl bei zuschauen belassen 😉

Gruß, Martin

Nachtrag 06.08.2007

Mittlerweile sind auch die Ergebnisse online. MTB Express hat sich wacker geschlagen. Repekt! Frank ist übrigens mal eben 107,8 Kilometer gefahren…wen die gesammten Teamergebnisse und die Rundenzeiten interssieren, der kann mal auf dieses Logo hier klicken…war der offizielle Zeitnehemer 😉

Logo

Gruß, Martin

Advertisements

Aktionen

Information

7 responses

5 08 2007
Simone

Hallo Martin,

da ich ja auch gestern als Zuschauer dabei war fällt es mir diesmal leicht, einen Kommentar abzugeben. Ich finde, du hast einen super Blick für den richtigen Bildausschnitt und ein tolles Gespür, im passenden Moment auf den Auslöser zu drücken. Kompliment. Aus meiner kurzen Handballfoto-Erfahrung weiß ich, wie schwierig das bei Sportfotos ist. Die Stimmung kommt sehr realistisch rüber. Und obwohl ich die Lichtillumination im Nordpark schon mehrfach gesehen habe, lasse ich mich jedes Mal wieder gerne davon faszinieren.

Gruß
Simone

5 08 2007
edlf

Hallo Simone,

danke für das Kompliment. War ein klasse Event dieses Jahr…weißt Du schon, auf welchem Platz „MTB-Express“ gelandet ist?

Gruß,
Martin

6 08 2007
angelheart

Hi Martin,

war zwar nicht dabei gewesen, aber die Fotos sind der Wahnsinn!… oder zu neudeutsch „der Hammer“ 😉 und wieviel Arbeit Du Dir mit der Site machst…ist echt bemerkenswert…
bin jetzt übrigens wieder vollwertige Kempenerin;)
bis bald!
Angelheart.

6 08 2007
edlf

Hi Silke,

danke für die Blumen 😉 Freut mich, dass Du wieder daheim bist…auch, wenn ich Eurem Berufsstand ja eher skeptisch gegenüber stehe…im Ernst, danke für Deinen Kommentar und „Welcome back“…

Gruß,
Martin

7 08 2007
Sonja

Hallo Martin, das sieht super aus.
Und ich gebe Simone Recht: Sportfotos sind nicht einfach.

7 08 2007
edlf

Hi Sonja,

danke für das Kompliment, aber wir wollen mich mal nicht über den grünen Klee loben, sooo gut sind meine Sportfotos auch wieder nicht.
Ist schon echt schwierig, dass stimmt. Das liegt daran, weil das Motiv viel näher am Fotografen ist, als zum Beispiel ein Flugzeug. Wenn dann noch Hektik herrscht (und das ist beim Handball ja um ein vielfaches schneller als beim Mountainbike fahren), wird es echt nicht einfach das gewünschte Motiv zu „fassen“…umso mehr freue ich mich natürlich, wenn Euch meine Fotos gefallen.

Gruß,
Martin

27 11 2007
Osterfeld-Biker.de » 24h von 2007

[…] Die 24 Stunden von Duisburg von Martin […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: