Laut, stickig, heiß…oder anders: Klasse!

18 07 2007

Hallo liebe Leser,

heute (oder besser, gestern) war ich in dem belgischen Städchen Kleine-Brogel. Dort liegt nämlich ein Militärflughafen. Die Belgier setzten das Muster „Gerneral Dynamics F-16 OCU“ ein und das seit nunmehr 20 Jahren. Grund genug, das mit einem Spottertag zu feiern. Anders als bei einer Airshow, ist man bei einem Spottertag bei normalen Missionen vor Ort. Damit es spannender sit, wurde der Spottertag auf einen Tag mit einer großen multinationalen Übung gelegt. So hatten wir heute die Gelegenheit Flugzeuge aus der Türkei, Griechenland, Italien, Frankreich, Portugal, Deutschland, den Niederlanden, Tschechien, Spanien und natürlich Belgien aus nächster Nähe zu erleben…wie sich sowas anhört könnt ihr schonmal hier austesten…einfach auf das Video klicken…

Natürlich habe ich auch wieder einen, recht ausführlichen Reisebericht verfasst. Wer möchte, kann einfach mal auf das Bild hier unten klicken…

Fouga

Alles in allem ein fantastischer Tag, mit allem, was uns Flugzeugfans so Spaß macht…sattem Triebwerkslärm, permanentem Geruch nach verbranntem  Gummi und Kerosin und dazu die legendären belgischen Fritten und eine riesen Anzahl Gleichgesinnter…es hat sich gelohnt 😉

Gruß, Martin

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

21 07 2007
Sonja

Hallo!
Das sieht total super aus, obwohl der Clip wo die Bäume so schwanken… Respekt.
Konnte man danach noch was hören, oder war erstmal Tinnitus angesagt?

Und gut finde ich auch die Leute, die so lockerflockig ohne Ohrschutz da rumstehen „war schon immer so..habe ich schon immer so gemacht..“
Gut..
Sind ja nicht meine Ohren.

21 07 2007
edlf

Hallo Sonja,

danke für die Blumen. Für alle diejenigen, die jetzt keine Ahnung haben, von welchem Video Sonja spricht…hier ist das Teil:

http://www.myvideo.de/watch/1941196

Wir standen dabei hinter einer VC-10 der Royal Air Force beim Triebwerksstart. In meinem gesetzten Alter benutze ich immer Ohrenschützer wenn ich zu Airshows oder Spottertagen fahre. In meiner Jugend war mir das aber völlig egal. Da habe ich hinter Phantoms gesessen und mit Freunden Wettbewerbe gemacht, wer es länger aushält…nun ja, man wir reifer 😉 Zumindest etwas…

Gruß,
Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: